Pater Richard Henkes

Nachrichten

71. Todestag von P. Richard Henkes

Am Sonntag, den 21. Februar 2016 begehen die Pallottiner in Limburg und Vallendar den Todestag von P. Richard Henkes, einen Tag bevor sich dieser zum 71. Mal jähren wird.

weiterlesen...


Vortrag über P. Richard Henkes in Slavkowice

Pater Richard Henkes wird Thema eines Vortrages im Rahmen des Festes der Barmherzigkeit Gottes am 12. April 2015 im tschechischen Slavkowice sein. Die Pallottiner vor Ort haben Vize-Postulator Prof. P. Dr. Manfred Probst SAC eingeladen, über den Westerwälder Pallottinerpater, der einige Jahre vor seinem Tod im KZ Dachau in Tschechien seelsorgerisch tätig war, zu sprechen.

weiterlesen...


Einladung zum 70. Todestag von P. Richard Henkes SAC


Am 22. Februar 2015 begehen die Pallottiner in Vallendar den 70. Todestag von P. Richard Henkes im KZ Dachau. Zwanzig Jahre vorher wurde dort der 50. Gedenktag mit Bischof František Rádkovský von Plzen begangen, der entscheidende Impulse für einen Seligsprechungsprozess von P. Henkes gab.

Für den 70. Todestag haben die Pallottiner folgendes Programm vorgesehen:

weiterlesen...


Gedenkfeier anlässlich des 70. Todestages –Veranstaltungen in Vallendar und Limburg erinnern an P. Richard Henkes SAC

Anlässlich des 70. Todestages von P. Richard Henkes findet am 22. Februar 2015 ein Pontifikalamt in der Pallottikirche in Vallendar statt. Daran teilnehmen wird der Bischof von Ostrava-Opava, František Lobkowicz OPraem, der den Gedenkgottesdienst gemeinsam mit dem Vizepostulator des Seligsprechungsprozesses, Prof. P. Dr. Manfred Probst SAC, zelebrieren wird. Im Anschluss lädt die Gemeinschaft der Pallottiner zu einem Festakt in die Philosophisch-Theologische Hochschule ein. Die Feierlichkeiten werden am Abend in Limburg mit einer Gedenkfeier in der Marienkirche und einem Fackelzug zur Grabstätte von Pater Henkes auf dem Friedhof der Pallottiner ihren Abschluss finden. Das Programm zu den Gedenkveranstaltungen anlässlich des 70. Todestages von P. Richard Henkes wird auf dieser Homepage veröffentlicht.


Neuauflage von Henkes-Biografie – Neue wichtige Zeugenaussagen

Der Pallotti Verlag in Friedberg hat kürzlich mitgeteilt, dass die dritte Auflage der von P. Manfred Probst verfassten Biografie "Glaubenszeuge im KZ Dachau" erschienen ist. Die Erweiterungen kommen von zwei Zeuginnen aus dem Bereich des Hultschiner Ländchens. Die eine bezeugt das Bemühen Henkes' um Verständigung zwischen Deutschen und Tschechen und dass P. Henkes ein eifriger Fahrradfahrer war. Die Zweite berichtet, dass P. Henkes bei ihrem Vater Unterricht in tschechischer Sprache genommen hat und er auch in eine Gruppe eingebunden war, die versucht hat, Nazi-Verfolgte zu unterstützen. Die Biografie ist in der Pallottiner Buchhandlung in Limburg oder im Pallotti Verlag Friedberg erhältlich.

Pallottiner Buchhandlung: Wiesbadener Straße 1 | 65549 Limburg

Pallotti Verlag Friedberg: Vinzent-Pallotti-Straße 14 | 86316 Friedberg


Freundschaftsbesuch aus Strahovice – Partnergemeinden treffen sich 2015 in Ruppach-Goldhausen

An Pfingsten 2015 wird eine größere Abordnung aus Strahovice die Partnergemeinde Ruppach-Goldhausen, die Heimat von P. Richard Henkes, besuchen...

weiterlesen...


Fahrt nach Strahovice / Strandorf

Vom 16. Mai bis 20. Mai 2013 besucht die Gemeinde Ruppach-Goldhausen, Heimatort von P. Richard Henkes, die Gemeinde Strahovice / Strandorf, wo P. Henkes von 1941-1943 vor seiner Verhaftung durch die Gestapo Seelsorger war. Die Freundschaft zwischen...

weiterlesen...


Furchtlos predigen und glaubhaft leben – Neuer Internetauftritt rückt Lebenszeugnis des Pallottinerpaters Richard Henkes (1900-1945) deutlicher in die Öffentlichkeit

Friedberg / 22.02.2013. Heute vor 68 Jahren starb im Konzentrationslager Dachau der aus dem Westerwald stammende Pallottinerpater Richard Henkes (1900-1945), weil er sich freiwillig und selbstlos um Typhuskranke kümmerte. An vielen Orten gedenken...

weiterlesen...

Nachrichten

71. Todestag von P. Richard Henkes

Am Sonntag, den 21. Februar 2016 begehen die Pallottiner in Limburg und Vallendar den Todestag von P. Richard Henkes, einen Tag bevor sich dieser zum 71. Mal jähren wird.

weiterlesen...


Vortrag über P. Richard Henkes in Slavkowice

Pater Richard Henkes wird Thema eines Vortrages im Rahmen des Festes der Barmherzigkeit Gottes am 12. April 2015 im tschechischen Slavkowice sein. Die Pallottiner vor Ort haben Vize-Postulator Prof. P. Dr. Manfred Probst SAC eingeladen, über den Westerwälder Pallottinerpater, der einige Jahre vor seinem Tod im KZ Dachau in Tschechien seelsorgerisch tätig war, zu sprechen.

weiterlesen...


Neuauflage von Henkes-Biografie – Neue wichtige Zeugenaussagen

Der Pallotti Verlag in Friedberg hat kürzlich mitgeteilt, dass die dritte Auflage der von P. Manfred Probst verfassten Biografie "Glaubenszeuge im KZ Dachau" erschienen ist. Die Erweiterungen kommen von zwei Zeuginnen aus dem Bereich des Hultschiner Ländchens. Die eine bezeugt das Bemühen Henkes' um Verständigung zwischen Deutschen und Tschechen und dass P. Henkes ein eifriger Fahrradfahrer war. Die Zweite berichtet, dass P. Henkes bei ihrem Vater Unterricht in tschechischer Sprache genommen hat und er auch in eine Gruppe eingebunden war, die versucht hat, Nazi-Verfolgte zu unterstützen. Die Biografie ist in der Pallottiner Buchhandlung in Limburg oder im Pallotti Verlag Friedberg erhältlich.

Pallottiner Buchhandlung: Wiesbadener Straße 1 | 65549 Limburg

Pallotti Verlag Friedberg: Vinzent-Pallotti-Straße 14 | 86316 Friedberg

Pallottiner Logo