Pater Richard Henkes

Orte des Gedenkens

Das Missionhaus der Pallottiner in Limburg

  • Das erste Grabkreuz von 1945
  • Die Grabplatte von P. Henkes auf der Bischofsgruft seit 1990
  • Eine Kopie des Henkes-Bildes von Beate Heinen in der Pietá–Kapelle
  • Großer „Richard Henkes-Saal“
  • Am Vorabend des Todestages von P. Henkes ein Gedenkgottesdienst in der Kirche
  • und ein Gang im Fackelschein zum Grab


Der Friedhof und die Kirche in Ruppach-Goldhausen

  • Ein Gedenkbild mit Text in der Friedhofskapelle von Ruppach
  • Eine ehrenvolle Erwähnung von P. Henkes unter den Toten des Ortes an der Frontseite der Kapelle
  • Große Feier zum 100. Geburtstag von Richard Henkes
  • Dreimalige Aufführung eines Theaterstücks über P. Henkesdurch die Gemeinde
  • Das Rathaus wurde 1990 in Richard-Henkes- Haus umbenannt und eine Gedenkplakette angebracht
  • Jährliche Gedenkmesse
  • Eine Kopie des Ölgemäldes von Beate Heinen im hinteren Teil der Kirche


Die Kirche und die (Schönstatt-)Kapelle in Strahovice/Strandorf CR

  • In der Kapelle das von P. Henkes veranlasste Originalgemälde der Schönstattmadonna
  • Eine Kopie des Bildes von Beate Heinen
  • Eine Tafel mit den wichtigsten Lebensdaten von P. Henkes
  • Vor der Kirche ein größerer Gedenkstein mit Namen, Geburts- und Sterbejahr
  • Am Sonntag vor der Messe gemeinsames Gebet um die Seligsprechung von P. Henkes


Die Philosophisch-Theologische Hochschule in Vallendar

(früher Studienheim Schönstatt; R. Henkes acht Jahre Schüler und mehr als zwei Lehrer)

  • Richard Henkes Saal, davor an der Wand das große Ölgemälde von Beate Heinen
  • Im 1. Stock Gemälde von P. Andy Givel SAC
  • Jährliche Gedenkfeier für P. Henkes in Vallendar


Kopien des Bildes von Beate Heinen

  • 2 in Rheinbach und je eine in
  • Oltarzew/Polen
  • Nagpur PAC/Indien
  • Madurai PILLAR/Indien
  • Jeevodaya –Social and Leprosy Rehab. Center, Abhanpur, Raipur Dist. C.G.
  • Großes Seminar SAC in Santa Maria/Brasilien
  • Provincia Sao Paulo Apóstolo - Brasil

Bei zwei Internationalen Symposien in Vallendar, wurden grosse und kleinere Kopien des Bildes von Beate Heinen an die Teilnehmer verteilt; das Bild von Andy Givel wird als Postkarte verbreitet.

Nachrichten

71. Todestag von P. Richard Henkes

Am Sonntag, den 21. Februar 2016 begehen die Pallottiner in Limburg und Vallendar den Todestag von P. Richard Henkes, einen Tag bevor sich dieser zum 71. Mal jähren wird.

weiterlesen...


Vortrag über P. Richard Henkes in Slavkowice

Pater Richard Henkes wird Thema eines Vortrages im Rahmen des Festes der Barmherzigkeit Gottes am 12. April 2015 im tschechischen Slavkowice sein. Die Pallottiner vor Ort haben Vize-Postulator Prof. P. Dr. Manfred Probst SAC eingeladen, über den Westerwälder Pallottinerpater, der einige Jahre vor seinem Tod im KZ Dachau in Tschechien seelsorgerisch tätig war, zu sprechen.

weiterlesen...


Neuauflage von Henkes-Biografie – Neue wichtige Zeugenaussagen

Der Pallotti Verlag in Friedberg hat kürzlich mitgeteilt, dass die dritte Auflage der von P. Manfred Probst verfassten Biografie "Glaubenszeuge im KZ Dachau" erschienen ist. Die Erweiterungen kommen von zwei Zeuginnen aus dem Bereich des Hultschiner Ländchens. Die eine bezeugt das Bemühen Henkes' um Verständigung zwischen Deutschen und Tschechen und dass P. Henkes ein eifriger Fahrradfahrer war. Die Zweite berichtet, dass P. Henkes bei ihrem Vater Unterricht in tschechischer Sprache genommen hat und er auch in eine Gruppe eingebunden war, die versucht hat, Nazi-Verfolgte zu unterstützen. Die Biografie ist in der Pallottiner Buchhandlung in Limburg oder im Pallotti Verlag Friedberg erhältlich.

Pallottiner Buchhandlung: Wiesbadener Straße 1 | 65549 Limburg

Pallotti Verlag Friedberg: Vinzent-Pallotti-Straße 14 | 86316 Friedberg

Pallottiner Logo